Christian Oesch zeigte am 1. September in Oberkirch Luzern in seinem Referat auf, wie ignorant der Bund und die Politik die heutige Entsetzliche Entwicklung (5G & Covid-Masnahmen) vorantreiben und stellte einen wichtigen Lösungsansatz zur privaten Vorsorge vor. Der Titel seines Vortrags lautete: Vorsorge: Was ist wann wichtig? Sie selbst wissen, was Sie am dringendsten benötigen, je nachdem, wo Sie sich gerade befinden. Die meisten Gegenstände werden jedoch bei den bevorstehenden Ereignissen schnell nicht mehr vorhanden sein.»

Persönliche Vorsorge
1. Festigkeit in geistiger und persönlicher Freiheit
2. Kommunikation & Vernetzung
3. Gesundheitsschutz
4. Persönliche Sicherheit
5. Entscheidende Gegenstände
6. Finanzielle Vorsorge
7. Selbstversorgung
8. Notfall Plan

Verfügen Sie sich heute über das sehr wegweisende Vorsorge Handbuch mit Checkliste – jetzt gleich Patin/Pate (Mitglied) werden im “Club der WIR-Patenschaft” (Das Handbuch ist eine Clubleistung und inklusive mit der WIR-Patenschaft)

Hinweis: Wenn Sie einen solchen Vortrag auch mit dem Verein WIR oder Christian Oesch zusammen Organisieren möchten, machen Sie bitte Kontakt mit uns, es würde uns sehr freuen, weitere Vorträge unter diesem Titel zu gestalten.