Gesundheitsschutz (Teil 3 der Krisenvorsorge)

Gesundheitsschutz (Teil 3 der Krisenvorsorge)

Apotheke

Kinder / Tiere

  • Pinzetten, Schere (versch. Nagelschere), Taschenlampen, Batterien (vielseitig Einsetzbar), Sternlifaden, Hot- Coldpack, Bettflaschen,
  • Persönliche Medikamente: Vorrat von 6-12Mt. im Wechsel, = Sicherheit, evt. langsames umsteigen auf Alternativen
  • ALLERGIEN: besorgt eure Medikamente damit Ihr auch im nächsten Frühling gewappnet seit!!
  • Verbandsmaterial: div. Verband grössene (Finger, Beine) + Klammern, Sicherheitsnadeln, div. Pflaster, Steri Strips, Gazen-Wundkompressen, Zellstofftupfer, Watte, Ohrstäbchen zur Wunddesinfektion, Fieberthermometer,
  • Desinfektionsmittel: Betadine, Wasserstoffperoxyd, CDL, Kollodiales-Silber, Handdesinfektions-Mittel, Feuchttücher,
  • Brandwunden: Hydrogel, Aloe Vera, Verbrennungskompressen (nicht Klebende), Gelenkverletzungen: kühlende- Gel / wärmende-Gel, Kinesio -Taping, Gehstöcke,
  • Schmerz-Fiebermittel: Ibuprofen, DMSO, Tabacum, Zäpfchen, Zahngel, Pfefferminztee (innerlich kühlend)
  • Atemweg: Emser-Salz Lösungen / Inhalieren (Ideal ein Inhalator ohne Strom), Bronchiale
    Kräutersalben, Hustensirup,
  • Hals: Lutschtabletten, Halsspray+Schmerzmittel (bes. für Kindern) Biotics O, Isländisches Moos, Grethers Pastillen,
  • Augen: Oculac (Tränenersatzflüssigkeit), Bepanthen befeuchten, beruhigen, pflegen trockene, irritierte Augen, 0,9% NaCl Lösung, leere 20ml Spritze hilfreich für Augenspühlungen, Schwarztee bei entzündeten Augen
  • Magen-Darm / Brechdurchfall: Activomin (Huminsäuren Kaps), Heilerde, aktiv Kohle, Chlorella, Spirulina, Zeolit, Bentonit, Imodium, Bioflorin, Biotigs G, Symbioflor, Haferflocken, Leinsamen, Kamillen- Fencheltee, Zwieback, 70% Schokolade, Hühnerbouillon: wenig Essig, Zwiebeln, Knoblauch, Lorbeer, Nelken 2-3Std. Kochen) Port. Heiss Einfüllen,
    Elektrolyt-Lösung: 1lt Wasser / Schwarztee– 10g Salz, Traubenzucker, (+Natron = Magen /Erbrechen hat einen Rennie Effekt) Verstopfungen: Glyzerin, Leinsamen,
  • Schnittverletzungen: Steri-Strip,
  • Gipsbandagen: Bastelgips, Watten
  • Traubenzucker: Elektrolyt-Lösung / Diabetiker
  • Blutverdünner: Thromboflow, OPC,
  • Schlafmittel: Lavendel (-ula), Passioflora,
  • Fremdkörper / Abszess / Furunkel: Leucen Zugsalbe (nicht bei offenen Wunden)

 

  • URTINKTUREN: Ceres, sind Pflanzen aus der CH und wir können die Tinkturen gegebenenfalls selber herstellen, Echinacea, Salvia, usw.
  • Grippemittel: Ambrosia annua,
  • Ätherische Öle: zum Inhalieren, Einreiben
  • Nährstoffe: Vit. C, Zink, Vit. D3, K2, Multivitamin, Magnesium,

Die Liste ist bestimmt nicht komplett und darf individuell ausgebaut werden, sie dient nur als Leitfaden.

JEDER MENSCH IST FÜR SEINE APOTHEKE SELBER VERANTWORTLICH

Emmen LU – Donnerstag 15. September 2022 Einladung zum Vortrag von Christian Oesch über VORBEREITUNG FÜR KMU RUND UM KRISENVORSORGE

Emmen LU – Donnerstag 15. September 2022 Einladung zum Vortrag von Christian Oesch über VORBEREITUNG FÜR KMU RUND UM KRISENVORSORGE

Einladung zum Vortrag von Christian Oesch über

VORBEREITUNG FÜR KMU RUND UM KRISENVORSORGE

Aktuelle Situation und Ausblick: Mit welchen Szenarien und Situationen wird der KMU konfrontiert und welche Lösungsansätze und konkretes Tun ergibt sich daraus?

  • Datum Donnerstag, 15 September 2022
  • Ort 6032 Emmen (exakte Adresse wird nach Anmeldung bekannt gegeben)
  • Zeit Einlasse 19:00 / Dauer 19:30 – 21:00
  • Anmeldungs-Form https://www.kmufamilie.ch/veranstaltungen
  • Kosten Frei – Kollekten für Referenten hochgeschätzt
  • Plätze Teilnehmerzahl beschränkt

… wir freuen uns auf Euch / Sie …

Danke für das Teilen und Folgen auf unserem Kanal https://t.me/VereinWIR

Vorsorge Handbuch

Vorsorge Handbuch mit Checkliste

Das Vorsorge Handbuch ist eine Initiative und Projekt, lanciert durch Christian Oesch für den Schweizerischer Verein WIR. Es wird auch Vorsorge Guide für Freiheitliche Bewegung Schweiz (FBS) genannt.

Podcast: Persönliche Krisenvorsorge

Podcast: Persönliche Krisenvorsorge

Audioserie zur persönlichen Krisenvorsorge

  1. Festigkeit in GEISTIGER und PERSÖNLICHER Freiheit
  2. Kommunikation & Vernetzung
  3. Gesundheitsschutz
  4. Persönliche Sicherheit
  5. Entscheidende Gegenstände
  6. Finanzielle Vorsorge
  7. Selbstversorgung
  8. Notfall-Plan

Das Handbuch zum Gratis-Download findest Du hier.

Als Podcast anhören

Selbstvorsorge (Teil 7 der Krisenvorsorge)

Selbstvorsorge (Teil 7 der Krisenvorsorge)

‘‘Vielfalt leben, lokal produzieren, mit Natur und Nachbarn kooperieren‘‘

Folgende Aufgaben fallen unter anderem an:

✅ Planung
✅ Anbau
✅ Pflege
✅ Ernte
✅ Verarbeitung
✅ Administration
✅ Logistik

Christian᾽s BIO-Erde

(Neu-Gartenbau und jährliche Einmischung)
Bio-Erden basieren auf rein natürlichen Ausgangsstoffen und Zusätzen – und sind Torf frei.

  • Garten Erde (Humus)
  • Kompost
  • Asche (verschiedenes Holz)
  • Hühnermist
  • Pferdemist
  • Kuhmist
  • Wurm Erde
  • Eierschalen (pulverisiert)
  • Kaffeesatz
  • Perlite (vulkanische Gläser)
  • Kompost Würmer
  • Urgesteinmehl
  • Hornmehl
  • Kokosmark
  • Grünschnitt-Kompost
  • Mulch (Gras, Blätter, Heu etc.)